FB-Plakat.jpg

Auch unsere Schüler der Klasse 5b mit Ihrer Lehrerin Frau Ambrecht machten sich Gedanken über das Weltgeschehen. Sie überlegten gemeinsam, wie auch sie den ukrainischen Menschen in Not helfen könnten. Geplant und durchgeführt haben sie einen Muffinbasar an unserer Schule. Den überragenden Erlös von 180€ spendeten die Schüler der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“, die Medikamente und mobile Krankenhäuser in umkämpfte Gebiete der Ukraine bringt.

Eine wirklich tolle Aktion. Wir sind sehr stolz auf unsere Klasse 5b!!!

Plakate wurden selbst gestaltet.Muffinbasar auf dem Gelände der Schule.


Waschbaer.jpg

Am Samstag, den 26.März beteiligen wir uns als Freie Regelschule Reudnitz – ökologisch-orientierte Bildungseinrichtung – am Frühjahrsputz des Lions Club Greiz. Alle Schüler/innen, Lehrer und gern auch Eltern können sich an dieser Aktion beteiligen. Gereinigt wird das Gemeindegebiet Mohlsdorf & Reudnitz. Die Verpflegung der fleißigen Helfer übernimmt der Lions Club Greiz. Treffpunkt ist 9.00 Uhr in der Schule.


Friedenstaube.png

SPENDENAKTION der FREIEN REGELSCHULE REUDNITZ

Die Freie Regelschule Reudnitz, sowie der Trägerverein IGZELIT e.V. organisierten einen Sachspendenaufruf für die ukrainische Bevölkerung.

Auf der Homepage der Schule www.oekoschule-reudnitz.de sowie in den sozialen Netzwerken wurde zur Spende von Medikamenten, Verbandsmateriealien, Babynahrung und Hygieneartikel aufgerufen.

Im Vorfeld der Spendenaktion informierten sich die Vorstandsmitglieder über benötigte Sachspenden bei den Organisatoren des Vereins „Ukrainische Landsleute e.V. Erfurt“.

Am Mittwoch konnten die Sachspenden in FRS abgegeben werden. Überwältigt über die große Resonanz nahmen Vorstandsmitglieder die zahlreichen Spenden entgegen. Diese wurden in der Schule bereits vor sortiert und alle Kisten und Medikamente auf Ukrainisch beschriftet. Am Freitag, den 11.03.2022 werden alle Spenden in Erfurt übergeben.

Ein großes Dankeschön geht an Schüler, Eltern, Lehrer, den Anwohnern & und dem Team der Seniorenwohnanlage Neumühle, sowie an die Apotheke im Leubatal,  Langenwetzendorf welche sich ebenfalls an der Sachspendenaktion der FRS Reudnitz beteiligten.

 

Einkauf & Spendenentgegennahme Apotheke im Leubatal

Die ersten Spenden sind da… Babynahrung & Babyhygieneartikel Vorbereitungen laufen… Einkauf von eingegangene Geldspenden. Alle Medikamente wurden auf ukrainisch beschriftet.

 


Friedenstaube.png

In der Ukraine herrscht Krieg!

Auch wir, die Freie Regelschule Reudnitz, und der Trägerverein IGZELIT e.V. möchten durch Sachspenden der Bevölkerung in der Ukraine helfen.

Benötigt werden folgende Dinge:

  • Medikamente (nur freiverkäufliche)
  • Verbandsmaterialien
  • Babynahrung (Gläser, Brei, Zwieback usw.)

Für die Entgegennahme Ihrer Spenden sind wir am Mittwoch, den 09.03.2022 in der Zeit von 15.00 Uhr – 19.00 Uhr in der Freien Regelschule Reudnitz vor Ort.

Sollte dieser Termin für Sie unpassend sein, können Sie auch während der normalen Schulzeit (7.00 Uhr – 13.00 Uhr) bis Donnerstag den 10.03.2022 Ihre Spenden im Sekretariat der Schule abgeben, oder Ihren Kindern diese bereits mitgeben.

Wir bedanken uns schon jetzt bei Ihnen für Ihre Hilfe.



Am 07. Mai findet unser nächster Arbeitseinsatz in der FRS Reudnitz statt.

Folgende Projekte sind geplant:

Projekt 1: Rückbau Beton-Tischtennisplatte

Projekt 2: Hangsicherung durch Pflanzkübel

Projekt 3: Große Umpflanzungs-Aktion

Projekt 4: Aufbau „Trimm dich Pfad“

Projekt 5: Pausenverpflegung

Wir freuen uns auf rege Beteiligung. Am 09.März während der IGZELIT e.V. Sprechzeit von 15.00 Uhr – 19.00 Uhr liegen die Listen zur Eintragung aus. Ebenfalls ist in dieser Zeit eine telefonische Anmeldung unter 03 66 1 / 43 25 47.